Geschäftsbereich Spezialoxide

Was ist ein COMPALOX-Phosphat-P-Puffer?
 
COMPALOX ist ein aktiviertes granulatförmiges Aluminiumoxid mit einer sehr hohen Adsorptionsaktivität. Dadurch kann COMPALOX Phosphat aufnehmen und unter definierten Bedingungen in geringer Konzentration abgeben. Ferner ist bekannt, dass COMPALOX auch andere kationische und anionische Nährstoffe adsorbieren und desorbieren kann. Ähnliches gilt für andere polare Verbindungen, wie z.B. Huminsäuren. 
 
Warum wird die COMPALOX-P-Puffer-Methode erfolgreich in der Pflanzenproduktion eingesetzt?
 
Der neuartige COMPALOX-P-Puffer wird dem Substrat als eine wichtige funktionelle Komponente zugesetzt. Dadurch wird gewährleistet, dass kontinuierlich definierte Mengen Phosphat an die Pflanzen abgegeben werden. Dieser Vorgang bietet folgende Vorteile:
 

  1. Wachstumshemmung der Pflanzen: Eine reduzierte Versorgung mit dem Nährstoff Phosphat bewirkt einen kontrollierten und milden Stress und führt zu einem reduzierten Pflanzenwachstum. Diese Technik kann zielgerichtet als eine umweltfreundliche Alternative zu chemischen Wachstumshemmern eingesetzt werden.
  2. Verbessertes Wurzelwachstum: Eine reduzierte Phosphatversorgung erhöht das Wurzel/Spross-Verhältnis.
  3. Verlängerte Haltbarkeit der Pflanzen: Eine reduzierte und kontrollierte Phosphatversorgung trägt zu einer verbesserten Haltbarkeit der Pflanze bei.
  4. Stimulierung des Pflanzenwachstums: Durch den Einsatz eines hochbeladenen P-Puffers wird das Wurzel- und Sprosswachstum angeregt.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, dann kontaktieren Sie bitte:

Das Dänische Institut für Agrarwissenschaften
Kirstinebjergvej 10
DK - 5792 Aarslev 
 
Dr. Conny Wang Hansen
T +45 (0) 63 904-212
F +45 (0) 63 904-390
cw.hansen@agrsci.dk
 
www.agrsci.dk/pvf/blomster/ cwh/index_uk.shtml
 
Martinswerk GmbH 
Dr. Henning Hofius
T +49 2271 / 902-234
F +49 2271 / 902-710
henning.hofius@huber.com